Zwischen Jubel und Trauer

C1 sichern sich die Tabellenführung, C2 enttäuscht

Durch ein super Spiel beim TV Idstein II gelingt unserer C1 ein 8:1 Sieg, welcher höchstverdient gewesen ist. Durch Tor von David P. und Patrick S. ging man mit 2:0 in Führung. Kurz darauf viel aufgrund des schlechten Zustand des Idsteiner Rasens der Anschlusstreffer. Welcher durch 4 Tore von Nick A., 1 Tor von Lorenz M. und ein Tor von Adrian K. vergessen gemacht wurde.

Am Ende steht für unsere C1 die klare Tabellenführung, welche man aber in der nächsten Woche schon wieder abgeben wird, da man selbst spielfrei ist. Diese will man sich aber schnellstmöglich wieder zurückholen, um dass Saisonziel 1.-5. nicht aus den Augen zu verlieren.

Unsere C2 wusste am Freitagabend hingegen nicht zu überzeugen, was bei der C1 schon gut klappte, war bei der C2 eher chaotisch. Wenig Spielfreude und wenig taktisches Umsetzungsvermögen, führten letztendlich zu einer 4:2 Niederlage in Hohenstein. Tore erzielten hier Philip M. und Julian Z.
Auch unsere C2 hat am Wochenende kein Pflichtspiel, jedoch ein Testspiel gegen Freien Turner Wiesbaden, in welchem man an Stärke und Selbstbewusstsein gewinnen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.