B-Junioren starten Sommerturnier mit eigenem Sieg

Mit einem Sieg der B-1 beim eigenen Sommerturnier startete die Turnierserie der SG Orlen am Samstag den 22.06.2013.

Als erstes Turnier stand das Turnier der B-Junioren auf dem Programm. Mit Spielern des Jahrgangs 1998 verstärkt, konnten zwei Teams gestellt werden und beide Teams schafften in diesem gut besetzten Turnier den Weg ins Halbfinale.

In der durch den Ausfall einer Mannschaft auf 3 Teams verkleinerten Gruppe A setzte sich das Team der SG Orlen 1 mit einem Sieg gegen die Spvgg Hochheim und einer Niederlage gegen das Team aus Mörfelden nur knapp durch. Das Team des SG Orlen 2 startete gegen starke B-Junioren der TUS Nordenstadt mit einem 0:3 und konnte sich danach mit guten Leistungen und Siegen gegen Hattersheim und Rot-Weiß Darmstadt doch noch für das Halbfinale qualifizieren. Die B-1 benötigte im ersten Halbfinale gegen Nordenstadt nach einem 0:0 doch 8 Elfmeter ehe der Finaleinzug perfekt war. Hier konnte Chris Schack im Tor erneut überzeugen und hielt 2 Elfmeter. Die B-2 musste sich der Spvgg Hochheim geschlagen geben. Im Finale erzielte dann Christopher Weyrich kurz vor Ende der Spielzeit den Siegtreffer für die B-1.

Für die B-Junioren nach dem Pokal- und Hallensieg in der Saison 2012/2013 noch ein weiterer schöner Sieg zum Saisonabschluss. Die Trainer Beycan Gizir und Kai Mucke wurden vom Team mit einem Geschenk und der obligatorischen Bierdusche gebührend verabschiedet!

Es war auch toll zu sehen, wie sich die „Noch C-Jugendlichen“ des Jahrgangs 98 bereits gut präsentierten, lässt dies doch auch auf eine tolle neue Saison der B-Junioren hoffen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.