B Junioren stehen im Kreispokalfinale

Am 03.10.2012 geht der Pokaltraum in Erbach weiter

Der Pokaltraum geht weiter!!!

Eindrucksvoll haben sich die B-Junioren der SG Orlen für das Kreispokalfinale am 03. Oktober in Eltville-Erbach qualifiziert. Stand doch im Halbfinale wie auch schon im Viertelfinale ein Gruppenligist als Gegner auf dem Platz. Diesmal hatte man auf Seiten der „Orler Jungs“ jedoch schon in der regulären Spielzeit das nötige Quäntchen Glück auf seiner Seite.

Aber von Beginn an:

Nachdem die B-Jugend in dieser Saison zwei Gesichter zeigt (hatte man am Wochenende zuhause gegen das Team aus Winkel mit einer katastrophalen Leistung 1:2 verloren) hatte das Trainergespann Kai Mucke und Beycan Gizir die Mannschaft erneut eingeschworen und an den Kämpfergeist appelliert. Von Beginn an startete das Team, das durch Matthias Rau und Dennis Morath verstärkt wurde, sehr konzentriert, ohne das in der 1. Halbzeit große Chancen herausgearbeitet werden konnten. Andererseits ließ man auch in der Defensive nur wenig zu, sodass man erneut mit einem 0:0 in die Halbzeitpause ging. In der zweiten Halbzeit zeigte die Mannschaft, wie auch schon im Viertelfinale, mehr Mut und erarbeitete sich einige Chancen. Insbesondere Christopher Weyrich und Anil Ataoglu setzten den Gegner immer wieder unter Druck und in der 56. Spielminute konnte Christopher nach schönem Pass von Anil den Ball im gegnerischen Tor unterbringen. Die restliche Spielzeit versuchte man den Gegner vom Tor fern zu halten und konnte dies mit einem erneut sehr guten Chris Schack im Tor auch erfolgreich abschließen.

Alle Freunde des Jugendfußballs sind am 03. Oktober herzlich eingeladen unsere Jungs im Finale lautstark zu unterstützen. Als Gegner trifft man auf einen „alten Bekannten“, nämlich das Team aus Geisenheim, also der 3. Gruppenligist in Folge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.