C-Jugend dreht Spiel mit 10 Mann

Im Freitagspiel der C –  Jugend der SG Orlen in Hallgarten/Hattenheim, gewann die SGO mit 2 – 1 Toren.

Gleich zu Beginn hat man gut ins Spiel gefunden, auch wenn es auf dem unbeliebten Hartplatz zu spielen galt. Die erste gute Torgelegenheit erspielte sich das Team der SGO, als Marc Hahn sich auf der Rechtenseite durchsetzte und eine tolle Flanke auf Nick Appelt passte. Der Abschluß von Nick ging knapp am Gäste Tor vorbei. Das Spiel gestaltete sich in der 1. Hälfte von beiden Team ausgeglichen, bis zur 24. Minute als das Team von Hallgarten gefährlich in den Strafraum der SGO kam. Den 1. Schuss konnte Nicolas Ziss noch entschärfen. Beim Versuch den Ball irgendwie aus dem Strafraum heraus zu schießen schoss man den eigenen Mann in den Rücken und von da aus prallte der Ball, direkt zu Gegners Füßen der aus ca. 8 Metern den Ball ins Tor einschob.  Dieser Ball war leider für unseren gut spielenden Torwart David Hofmann unhaltbar. Mit diesem 1 – 0 ging es dann auch in die Halbzeit. Dort gab es dann in der Kabine etwas Wasser und einen Zaubertrunk. In der 2. Halbzeit spielte nur noch eine Mannschaft, die der SG Orlen. Man erspielte sich eine gute Tormöglichkeit nach der anderen, doch der Ball wollte nicht ins Gäste Tor ( noch nicht ). Zum Überfluss kam ein Pfiff , keiner wusste wirklich was los war und schon blitzte die Rotekarte in Richtung Ivan Lozina auf. Nicht nur der Trainer war sprachlos auch der Spieler Ivan selbst. Ein anderer Spieler der SGO machte eine unglückliche Aussage in Richtung des Schiris und Ivan sah dafür Rot. Nun gab es viel Trost für unseren Spieler und mit einem Mann weniger ging es dann zum Angriff über. Die komplette Mannschaft kämpft nun noch mehr und endlich war es soweit. TOR….TOR….TOR. Der Ausgleich war geschafft 1 – 1. Tolles Passspiel von Marc auf Nick und Nick machte das Tor mit viel Wut im Bauch aber auch mit Übersicht. Den Schlusspunkt setzte der richtig gut aufgelegte Marc Hahn und krönte seine gute Leistung mit einem Tor. Nun stand es 2 -1 für das Team der SGO. Es gab noch den Anstoß, doch dann wurde auch schon gleich wieder abgepfiffen. Der Jubel bei der Mannschaft, Eltern und Trainer war natürlich sehr groß.

Tolle Leistung auch mit 10 Mann dieses Spiel noch zu drehen und als verdienter Sieger den Platz zu verlassen.

Einziges Manko die vielen gute Tor Möglichkeiten die wir liegen lassen haben.

 Kader: David; Philipp, Ivan, Sebi, Nico, Noah, Tim, Marc, Lolo, Nick, Patrick, Mo, Eren.

 Tore: Marc Hahn, Nick Appelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.