D-Junioren sind Taunussteiner Stadtmeister 2013

D-Junioren sind Taunussteiner Stadtmeister 2013

Nach einem 2 tägigen Trainingslager in Oberreifenberg ist es dem D-Junioren-Team um das Trainergespann Kai Mucke und Dirk Grellmann gelungen den ersten Titel der Saison zu gewinnen.

Trotz etwas müder Augen und Beine startete man gleich im ersten Spiel gegen den Klassengegner aus Wehen, der wie auch in der Gruppenliga mit seinem 2002´er Jahrgang antrat.

Durch ein schönes Tor von Fathi ging man mit 1:0 in Führung und gab diese durch einen Stellungsfehler nach eigenem Eckball unnötig aus der Hand, sodass man sich letztlich 1:1 trennte. Im Laufe des Turniers nutzten die Trainer dies um einige Spieler auf verschiedenen Positionen zu testen. Die Spiele gegen Neuhof, Bleidenstadt und Hahn wurden letztlich alle zu Null gewonnen.

Vor dem letzen Spiel führte der Punktgleiche Konkurrent aus Wehen mit 8 Toren Vorsprung. Nun hatten sich die Jungs vorgenommen, diesen Vorsprung auszugleichen. Allein Marc schoss 4 Tore, sodass am Ende von 12 Minuten ein 8:0 stand.

Aufgrund der gleichen Tordifferenz kam es nun zum Neunmeter-Schießen, in welchem die SG Orlen das bessere Ende für sich hatte, konnte unser Torwart Nick doch einen Strafstoß mit den Fingerspitzen noch an den Pfosten lenken. Alle Schützen verwandelten souverän ihre Strafstöße.

Es wäre toll, wenn das Team diese Euphorie mit in die schwere Saison in der Gruppenliga Wiesbaden nehmen könnte!

Viel Glück und Erfolg für die Saison!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.