Zukunftsorientierte Neuausrichtung?

Da mittlerweile in den modernen Informationsforen (Facebook, What´s App etc.) die wildesten Gerüchte kursieren, möchten wir von Seiten der Jugendleitung der SG Orlen hierzu Stellung nehmen:

Unsere Jugendleitung und die des SV Neuhof haben in den letzten Wochen Gespräche über eine engere Kooperation im Jugendfußball geführt. Hauptanliegen hierbei ist es einerseits, einen dauerhaften überregionalen und leistungsorientierten Jugendfußball von der A-Jugend bis zur D-Jugend zu etablieren und andererseits auch weiterhin der Verantwortung als Breitensportvereine gerecht zu werden.      

Ziel ist es, mittelfristig einen gemeinsamen Spielbetrieb für fußballinteressierte Kinder / Jugendliche – unabhängig vom Leistungsniveau – zu realisieren. Den Weg dorthin wollen und können wir nur gemeinsam mit Euch – den Spielern/innen und Eltern – gehen. Im Bewusstsein der Tragweite einer eventuellen Kooperation werden wir behutsam und in kleinen Schritten vorgehen. Wir sind uns sicher, dass dieses Vorhaben der richtigen Weg in die Zukunft mit demografisch bedingt weniger Kindern sein wird.           

Wir sind uns aber auch darin bewusst, dass das Ganze ein sehr emotionales Thema für alle Beteiligten ist. Wir werden deshalb in nächster Zeit noch zahlreiche Gespräche führen, gerne können aber auch alle Interessierten jederzeit mit ihren Gedanken und/oder Bedenken an ihre jeweiligen Trainer oder auch die Jugendleitung herantreten! Schön wäre es, wenn die Diskussion bei allen verständlichen Emotionen auch im Internet sachlich geführt wird.

Gerade weil uns die Einbindung unserer Trainer, Spieler und Eltern sehr wichtig ist, ist noch nichts beschlossen, auch wenn dies zum Teil bereits anders dargestellt wird!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.