B-Jugend siegt mit letztem Aufgebot

Trotz zahlreicher Ausfälle (im Moment ist dies schon gravierend, aber besser jetzt als in der Runde) gewann unsere B-Jugend das Testspiel in Sonnenberg mit 6:3(1:2). Mit den C-Jugendlichen Julian Z. (Tor) und Philipp, sowie Sebastian, Pascal, Christian, Matthias, Agon, Felix F., Onur, Jathu, Robin, Christopher und Jonas standen nur 13 Spieler zur Verfügung.

Leider verletzte sich Matze schon nach wenigen Minuten und auch Onur musste später verletzt ausscheiden. In Anbetracht dieser Umstände eine ganz starke Leistung unserer Truppe. Nach anfänglichen Schwierigkeiten vergab Chrissi zunächst freistehend das 1:0, machte es kurz drauf aber besser und brachte uns in Front. Das 2:0 vergab man danach zweimal leichtfertig und musste nach zwei Abwehrfehlern den Ausgleich und den Pausenrückstand schlucken.

Aber nach dem Wechsel drehte unsere 11 etwa 20 Minuten lang ganz stark auf und schraubte durch die Treffer 2-4 von Chrissi und 2 Tore von Robin das Ergebnis auf 6:2 zu unseren Gunsten. Der dritte Treffer der Gastgeber war so nur noch Kosmetik und auch zwei übertriebene 5-Minutenstrafen gegen Felix und Robin änderten daran nichts mehr.

Bleibt zu hoffen das zum Test gegen Biebrich II am kommenden Samstag (14 Uhr Zugmantel) und dem ersten Punktspiel (Mittwoch, 12.3.14 um 18.30 Uhr in Breithardt) sich die personelle Situation wieder entspannt. Glückwunsch zu der Leistung in Sonnenberg an alle Beteiligten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.