Edeka Georg Cup der SG Orlen lockt klangvolle Namen an den Zugmantel

Bei seiner zwölften Ausgabe hat das jährliche Sommerturnier der SG Orlen eine neue Dimension angenommen. Waren bislang 50 bis 60 Jugendmannschaften auf den Sportplatz am Zugmantel eingeladen, so hat sich die Zahl der teilnehmenden Teams beim ersten „Edeka Georg Cup“ verdoppelt. Die neue Größenordnung zieht klangvolle Namen zu dem über zwei Wochenenden laufenden Turnier. So ist Kickers Offenbach mit seiner E2-Jugend und der FSV Mainz 05 mit der F1-Jugend vertreten. Außerdem übernimmt am letzten von insgesamt sechs Turniertagen der ehemalige Nationalspieler Mario Basler die Turnierleitung.

 

Quelle und weiterlesen: http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/untertaunus/taunusstein/edeka-georg-cup-der-sg-orlen-lockt-klangvolle-namen-an-den-zugmantel_14354349.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.