Viele Chancen führen zum Sieg

Am 4. Spieltag war die JFV Idstein/Waldems bei strahlendem Sonnenschein zu Gast am Zugmantel. Die Gastgeber waren auch diejenigen die in der 10. Minute nach dem 1:0 von Fatih G. strahlen konnten. Die SG Orlen erspielte sich Chance um Chance. Besonders bei den Ecken wurde es ein ums andere mal gefährlich vorm gegnerischen Tor.

Leider war die Chancenverwertung wie auch schon in den ersten spielen eher Mangelhaft. Schön herausgespielte Spielzüge wurden einfach überhastet oder unüberlegt abgeschlossen, sodass man mit einer ’nur‘ 1:0, aber verdienten Führung, in die Pause ging.

In der 2. Hz. benötigte man einige Minuten um wieder in Fahrt zu kommen. So war es in der 47 Min. Kapitän Fabi M. der nach einer getretenen Ecke von Nico H. zum verdienten 2. einschieben konnte. Das 3:0 in der 61. min. erzielte Henne mit einem Elfmeter, nachdem Gian-Luca im Strafraum gefoult wurde.

Ein verdienter Sieg, der ohne weiteres hätte höher ausfallen können, wenn man die Chancen genutzt hätte. Aber daran gilt es zu arbeiten um nächste Woche die nächsten 3 Punkte im Rheingau einzufahren.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.