SG Orlen - FC Schwalbach

Am heutigen Samstag konnten die Jungs um das Trainergespann Gerlach / Ach die nächsten 3 Punkte in der Tabelle einfahren. Der Anschluss an die vorderen Tabellenplätze bleibt somit in Sichtweite. Die Jungs vom Zugmantel konnten schon in der 3. Min. durch einen Elfmeter in Führung gehen. Nico H. konnte nur noch mit einem Foul im Strafraum gebremst werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Hendrik O. zum 1:0.

Bis zur Halbzeit erarbeitete man sich auf Gastgeberseite noch die ein bzw. andere hochkarätige Chance, die jedoch leider nicht zu einem weiteren Torerfolg führte. Spielerisch überlegen ging es nach 35 Min. in die Halbzeit.

In der 2. Halbzeit konnte man den Druck auf den Gegner nochmals erhöhen und verzeichnete durch Tom kurz nach dem Anpfiff einen Pfostenschuss. In der 49.Min traf Hendrik leider nur die Latte, doch Finn konnte den Ball aus dem Rückraum zum 2:0 einschieben. Die Gäste kamen kaum noch über die Mittellinie. Nur lange Bälle und individuelle Abspielfehler untereinander liessen den Gegner immer wieder mal ins Spiel zurück blicken. Nur 3 Min. später konnte Finn mit seinem 2. Treffer auf 3:0 erhöhen, nachdem er einen schönen Pass von Tom am herauseilenden Keeper der Gäste vorbei legen konnte.

Fazit:

Auch in diesem Spiel konnten die Jungs wieder spielerisch überzeugen. Sobald man auch nur Ansatzweise mit 2-3 Kontakten, Doppelpässen und Kurzpassspiel aufspielte, wurde es brandgefährlich. Die Gäste konnten sich bei ihrem glänzend aufgelegten Keeper bedanken, dass die Niederlage nicht höher ausviel. Alles in allem ein verdienter Sieg.

 

Weiter so Jungs, dann kann man sicher noch den ein oder anderen Platz nach oben schielen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.