JFV Walluf - SG Orlen (Pokalspiel)

Während  am 14.10 rund um den Zugmantel der erste Schnee viel, spielten sich die Jungs ohne große Probleme im Rheingau in die nächste Runde. 

Die Mannschaft um Trainer Michael Gerlach geriet ohne große Not wieder mal in Rückstand. Kurz nach Anpfiff des Spiels viel auch schon das 1. Tor für den Gastgeber. Trotz des frühen Rückstandes kamen keine großen Zweifel auf, dass man das Spiel verlieren könnte. So konnte Fatih kurz nach dem Tor, den Ausgleich zum 1:1 erzielen. Bis zur Halbzeit konnten sich die Jungs einen ungefährdeten 2 Tore Vorsprung erarbeiten, sodass es zur Halbzeit 1:3 stand.

In der Halbzeit wurde personell durch gewechselt, konnte jedoch spielerisch weiter den Gegner dominieren. Nach einer Ecke konnte Laurens das 1:4 erzielen, ehe Marc mit einem Schuss aus zweiter Reihe auf 1:5 erhöhte. In den Schlussminuten erhöhte Mustafa mit seinem 3. Treffer auf 1:6 nach Mustergültiger Vorarbeit. Alles in allem ein ungefährdeter Sieg der in die nächste Runde führt. Wir sind gespannt, auf wen man in der nächsten Runde trifft.

1:0 JFV Walluf

1:1 Fatih G.

1:2 Mustafa W. (Vorlage Finn O.)

1:3 Mustafa W.

1:4 Laurens L. (Ecke Henne)

1:5 Marc B.

 

1:6 Mustafa W.(Vorarbeit Nico H.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.