Niederlage für unsere U15 beim Tabellenprimus SKV RW Darmstadt

Leider hat es nicht zu einer Überraschung gereicht für unsere U15, die am Samstag, 04.11.2017, beim Tabellenführer in Darmstadt antreten musste.  Die erste Halbzeit spielte unser Team taktisch klug, machte die Räume für die Darmstädter eng ohne sich dabei selbst klare Torchancen zu erarbeiten. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit wurde Yusuf in den Sturm eingewechselt und sorgte sofort für Gefahr im Strafraum der Gäste, leider ohne zählbaren Erfolg. Auch die Gastgeber kamen im ersten Abschnitt nicht zu einem Treffer und so ging man mit einem 0 : 0 in die Pause. Kurz nach der Halbzeit erhöhte der Gastgeber, der auf 3 Positionen verändert aus der Pause gekommen war, den Druck und ging mit einem Doppelschlag in der 36. und 38. Minute mit 2 : 0 in Führung. Dieser Doppelschlag hinterließ Spuren bei unserem Team. Die Mannschaft konnte zu keiner Zeit mehr an die Leistung der ersten Hälfte anknüpfen und so kam der Gastgeber zu einigen Chancen, die in der 43. Minute zum 3 : 0 und in der 67. Minute zum 4 : 0 genutzt wurden. Normalerweise soll hier kein Spieler aus dem Team herausgehoben werden, aber eine Bestnote verdiente sich an diesem Tag Eric, der durch seinen unermüdlichen Kampf auf der rechten Abwehrseite seinem Gegenspieler das Leben sehr schwer machte.

Fazit: Es wäre schön gewesen, in Darmstadt für eine Überraschung zu sorgen, aber momentan fehlt uns einfach die Zweikampfstärke, um gegen einen Gegner aus der oberen Tabellenhälfte bestehen zu können. Es gibt  viele Baustellen in unserem Team und diese müssen schnellstmöglich behoben werden, sonst wird es schwer das rettende Ufer (Platz 11) zu erreichen. Am kommenden Wochenende stellt sich in Orlen Am Zugmantel das 4 Punkte vor uns platzierte Team aus Kelkheim vor. Hier müssten zwingend 3  Punkte erkämpft werden. Dies wird aber wohl nur mit einer konzentrierten und mannschaftlich geschlossenen Leistung möglich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.