F1-Löwen ungeschlagen beim Soccer4Fun-Cup

Unsere F1-Jugend ist am 04.03.2018 als eine von insgesamt 17 Mannschaften aus Wiesbaden, Mainz, dem Rheingau sowie unseren Freunden aus Neuhof beim 1. Soccer4Fun-Cup in der Soccerhalle in Bleidenstadt angetreten. Auf engstem Raum mit Bande und Fangnetzten auf jeder Seite des Spielfelds, mussten unsere Jungs neben technischen Fertigkeiten auch Kondition und Power beweisen, schließlich geht der Ball ja nie ins Aus. Das Turnier wurde von unseren Freunden der Germania aus Wiesbaden organisiert. Fairplay und Spaß standen im Vordergrund. Daher wurde auf eine Siegerehrung, Pokale etc. verzichtet.

Aus sportlicher Sicht lief es für unser Team hervorragend. Die Vorrunde konnten wir ohne Punktverlust als Gruppenerster mit 14:5 Toren abschließen und landeten damit in der stärksten Gruppe der Endrunde. Auch hier konnten die Jungs uns Trainer und die Zuschauer begeistern. Im vorletzten Spiel trafen wir dann auf die Gastgeber aus Wiesbaden, die bis dahin ebenfalls keinen Punkt abgeben hatten. Ein inoffizielles Endspiel also. Das Spiel war spannend und hochklassig, wog hin und her. Wir hatten ein paar 100%‘ge die nicht versenkt werden konnten. Gegen Ende drehte Wiesbaden nochmal auf. Enormer Einsatz und eine tolle Torwartleistung sicherten uns letztendlich das leistungsgerechte 1:1. In der Endabrechnung der Hauptrunde konnten wir, gegen die punktgleichen Wiesbadener aufgrund des besseren Torverhältnisses von 10:4, den ersten Tabellenplatz sichern. Trotz der Enge in der Halle, war es eine toll organisierte und sehr faire Veranstaltung bei der wir alle glücklich und ein bisschen Stolz zum Wochenendausklang nach Hause fuhren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.