U15 fährt ungefährdeten 5:0 Auswärtserfolg in Limburg ein

Am heutigen Samstag trat die U15 der SGO auswärts bei der U15 des VFR Limburg an. Im Hinspiel siegte die SGO 3:1 und war von Beginn an gewillt, die starke Leistung aus der Vorwoche gegen Kriftel zu bestätigen.

Von Beginn an dominierte Orlen das Spiel und hatte in den ersten 5 Spielminuten bereits 4 Torabschlüsse zu verzeichnen. Leider konnte man keinen dieser nutzen und so dauerte es bis zur 19 Minute, als Lucas nach starker Vorarbeit von Leon L. die SGO in Führung schoss. In der 23 Minute schickt Lucas den Leon in ein 1 gegen 1 und Leon erhöhte auf 2:0. Als nur 2 Minuten darauf Lucas im Strafraum gefoult wurde und Niklas den fälligen Foulelfmeter versenkte, war das Spiel entschieden.

Orlen behielt bis Spielende gefühlt 80% Ballbesitz und erspielte sich gegen einen extrem tief stehenden Gegner einige Tormöglichkeiten. In der 48 Spielminute flankte der aufgerückte Luca von der Grundlinie und Artur erzielte per Kopf das 4:0. In der 65 Minute erzielte Carlos per schönem Fernschuss das 5:0, was auch gleichzeitig der Endstand war.

Alles in Allem ein sehr ordentliches Spiel der Orlener Jungs! Nun gilt es die Leistung auch in der kommenden Woche gegen die TSG Mainz-Kastel zu bestätigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.