G1 - Erfolgreiches Turnier beim Zollamtcup 2019 bei Hassia Bingen

Mit voller Vorfreude auf das anstehende Turnier bei Hassia Bingen, fuhren wir am 15.06.2019 mit 9 Kindern der G1, zum stark besetzten Turnier nach Rheinhessen ins schöne Bingen-Büdesheim.

Im ersten Spiel gegen die SG Gensingen/Grolsheim konnten wir stark aufspielen und Caner und Lukas halfen uns mit Ihren 2 Toren zum 2:0 Sieg. Sehr stark war Lenni, der langsam anfängt Pässe zu spielen. Auch Mia in der Abwehr konnte alles wegräumen was ihr in den Weg kam. Das Stellungsspiel von Niklas ist erstaunlich gut für das noch junge Alter und auch er verstärkte unsere Abwehr an diesem sonnigen Tag in Bingen.

Im zweiten Spiel gegen Alemannia Waldalgesheim mussten wir gleich einem 0:1 Rückstand hinterherlaufen. Doch unsere Stürmer Caner (2)  und Lukas drehten das Spiel. Eine Partie auf Augenhöhe mit einigen Höhepunkten ging dann leider zwei Sekunden vor Schluß dann doch noch unentschieden aus. Stark in diesem Spiel war Matvii, der als Jüngster in unserem Team, schon sehr stark im Zusammenspiel mit seinen Teamkameraden ist.

Das dritten Spiel ging mit 0:5 an unseren Gegner aus Gau-Algesheim verloren . Im dritten Spiel auf Naturrasen, merkten wir langsam, wieviel Kraft das Spiel auf solch einem Untergrund kostet. Doch Niederlagen sind wichtig für unsere Entwicklung. Hier können  die Spieler und Spielerinnen lernen mit diesen auch umzugehen, was wir aber schon wirklich gut können.

Im vierten und letzten Spiel gegen die SG Wallhausen-Sommerloch konnten wir dann wieder einen 3:0 Sieg feiern. 2x Caner und  Louis waren die Torschützen. Zusammengefasst war es wieder einmal ein erfolgreiches Turnier unsere noch jungen Truppe. Wir haben seit Januar nun schon 17! Turniere (Inklusive Turnierspieltagen) gespielt. Stark ist immer noch die tolle Trainingsbeteiligung und der Zusammenhalt der Gruppe!

Mit noch 3 ausstehenden Turnieren ( Neuhof, Dauborn und Rauenthal) ist dann auch bald die Saison 2018/2019 beendet und aus unserer G1 wird dann ab August die F3!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.