C2 gewinnt Rückrundenauftakt nach Anlaufschwierigkeiten

Nachdem wir viele Vorbereitungsspiele u.a. mit 3 Spielen gegen Gruppenligisten (Sieg Neuenhain, Unentschieden Kelkheim2 und Niederlage gegen Nordenstadt) absolviert hatten, waren wir alle natürlich froh, dass es endlich in der Liga weiterging.

Für die restlichen Rückrundenspiele wollen wir nochmal ordentliche Partien zeigen, sodass wir dann mit einer Top3 Platzierung die Runde beenden wollen, was zuletzt lange keiner C2 Mannschaft der SGO gelang.

Das Spiel begangen wir sehr offensiv, sodass wir den Gegner früh unter Druck setzen wollten, was uns letztlich in der ersten Halbzeit viel zu selten gelang. Nicolai erzielte nach wenigen Minuten nach etwas Verwirrung im gegnerischen Strafraum die 1:0 Führung. Wir spielten zwar weiter nach vorne, ohne die zwingenden Torchancen zu erzielen. Nach eigenen Eckball konterten uns die Schlangenbader geschickt zum 1:1 aus. Unsere Abwehrspieler und 6 ´er waren hier zu offensiv aufgerückt gewesen, sodass der Gegner hier seine erste Möglichkeit nutzte. Mitte der ersten Halbzeit wiederholte sich die Szene fast analog, sodass wir zur Halbzeit deutlich reagieren mussten. Wir wechselten und standen nun viel stabiler, sodass wir nun viel zwingender in unseren Aktionen waren.

2x Gero und 1x Tom erhöhten auf 4:1, sodass das Spiel klar für uns entschieden war. Wir besaßen noch weitere Chancen, die wir entweder leichtfertig, oder nicht gut zu Ende gespielt hatten, oder aber am guten gegnerischen Torwart scheiterten. Nach einem Eckball kam der Gegner kurz vor dem Ende noch auf 2:4 heran, was aber die gute 2. Halbzeit nicht schmälern sollte. Dennoch bleibt festzuhalten, dass wir uns deutlich in den nächsten Wochen gegen Gegner der oberen Tabellenhälfte steigern müssen.

SGO: Niklas, Jure, Leon, Junes, Christian, Nicolai, Luka, Aron, Henri, Gero, Nils, Ruben, Tom, Laurens und Jan (Verletzung beim aufwärmen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.