C1 gewinnt verdient auswärts in Kelkheim

Nach einem schwierigen Saisonstart unserer C1 Jugend, sah man in den letzten Spielen eine deutlich engagiertere und willensstärkere Mannschaft auf dem Feld. Beim Spiel in Kelkheim  waren wir von Beginn an Zweikampfstark und dominierten eine Zeit lang die 1. Halbzeit. Die teils sehr schön herausgespielten Torchancen wurden leider nicht konsequent genug genutzt. Der Gegner aus Kelkheim kam zunehmend besser ins Spiel und ging nach einem sehenswerten Treffer sogar mit 1:0 in Führung. Die SGO bewies Geduld und erzielte vor der Pause durch Semir noch den Treffer zum Halbzeitstand 1:1.

Nach der Halbzeitansprache spielten wir in der 2. Hälfte wie losgelöst. Viele Bälle wurden im Mittelfeld gewonnen und direkt in die Spitze gesteckt. Somit haben wir den Gegner kaum noch aus der eigenen Hälfte kommen lassen und den Druck immer weiter erhöht. Nach etlichen Chancen wurde dann durch einen sehenswerten Distanzschuss von Oskar die Führung zum 1:2 erzielt. Pusat, der sehr viele Sprints und Einzelaktionen in diesem Spiel gewinnen konnte, leitete relativ zügig nach der Führung auch einen weiteren Treffer zum 1:3 ein, der nach flacher Hereingabe von Ante, vom einlaufenden Oskar am kurzen Pfosten vollendet werden konnte. Die Mannschaft aus Orlen spielte in der 2. Halbzeit einen zügigen und ansehnlichen Fußball. Kurz vor Schluss durfte dann noch ein D Jugend Spieler das Ergebnis mit 1:4 perfekt machen. Tim setzte sich im Rücken der Abwehr ab und wartete auf die Flanke aus dem Halbfeld, die punktgenau auf seinen Fuß gespielt wurde, sodass er nur noch einschieben musste. An unserer Chancenverwertung müssen wir trotz der 4 Auswärts Tore noch arbeiten, da wir nicht in jedem Spiel so viele Chancen liegen lassen dürfen wie am heutigen Samstag in Kelkheim.

Nichts desto trotz war es ein überzeugender Sieg unserer C1, die nun eine kleine Herbstpause einlegt, bevor es am Ende der Ferien wieder los geht mit den Ligaspielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.