B-Junioren auf gutem Weg

B-Junioren auf gutem Weg

Nachdem man mit den B-Junioren erst relativ spät in die Saisonvorbereitung starten konnte, wurde diese umso intensiver genutzt. Trainierte man doch seit dem 30.07.2012 3-4 mal pro Woche. Ergänzt wurde das Ganze durch eine gemeinsame Mountainbike-Tour und ein dreitägiges Trainingslager in Schmitten-Oberreifenberg.

jugendherberge-oberreifenbergIn zwei Testspielen gegen die Spvgg. Sonnenberg und den SV Niedernhausen zeigte das Team um den neu gewählten Mannschaftskapitän Jonatan Klaedtke bereits viel Moral. Gegen Sonnenberg gewann man mit 1:0 und selbst mit 3 Tagen Trainingslager in den Knochen und Köpfen besiegte man den SV Niedernhausen mit 7:5. Obwohl insgesamt 5 leistungsstarke Spieler des Jahrgangs 1996 bereits die A-Junioren unterstützen und dort fest im Team integriert sind, zeigt sich bereits jetzt, welch gute Arbeit Marvin Menger mit dem Jahrgang 97 in den vergangen Jahren geleistet hat. Spielstark und auch Zweikampfstark präsentierten sich die Spieler in den beiden Testspielen. Natürlich müssen bei der neu formierten Mannschaft noch Lauf- und Passwege eingespielt werden. Wenn dies gelingt muss sich das Team auch nicht vor den Stärksten der Kreisliga Rheingau-Taunus fürchten, sondern dies als Herausforderung sehen und um den Meistertitel mitspielen. Mit 23 Spielern ist der Kader sehr groß und es wird nicht einfach werden hier alle Spieler einzusetzen, sodass Leistung, Trainingsbeteiligung und Einstellung über den Einsatz entscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.