B-Junioren trotz Ausfällen souverän

Trotz einiger Ausfälle holte das B-Junioren Team in Heftrich 3 Punkte und wusste beim souveränen 4:1 Sieg  zu überzeugen.

Obwohl mit Mannschaftskapitän Jonatan Klaedtke, Robin Menger und Manuel Feld 3 Spieler fehlten, die zuletzt als Stammspieler überzeugen konnten, gab das Team um das Trainergespann Kai Mucke und Beycan Gizir die richtige Antwort. Hatten die Trainer das taktische Konzept geändert und vom bisherigen 4/3/2/1 auf ein 4/4/2 umgestellt. Mit einer überzeugenden türkischen Mittelfeldachse (Onur Gizir und Anil Ataoglu) einer souveränen Innenverteidigung (Marcel Kulik und Philip Osmers) und den schnellen Japar Wcislo und Niklas Eck, konnte man in allen Mannschaftsteilen überzeugen. Agressiv und technisch überlegen konnte man den unglücklichen und abseitsverdächtigen 0:1 Start schon zur Halbzeit in ein 2:1 umwandeln. Konzentriert auch in der 2. Halbzeit konnte man letzlich mit 4:1 glücklich die Heimreise antreten. Hätte das Team die ganze Saison so gespielt, so wäre man auch noch im Meisterschaftsrennen. Einfach eine tolle Leistung des ganzen Teams!!!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.