B-Junioren überzeugen unterm Hallendach

Beide Teams erreichen Futsal Finalrunde!

Obwohl aus dem Kader der B-Junioren zweit Teams gestellt wurden, schafften es beide Teams in der Sporthalle in Aarbergen Michelbach die Finalrunde am 16.02. in Idstein zu erreichen.

Während sich das Team der SG Orlen II, ausschließlich mit Spielern des 97´er Jahrgangs besetzt, nur dem Gruppenligisten aus Geisenheim mit 0:3 geschlagen geben musste, spielte man gegen das Team aus Eltville etwas unglücklich 2:2. Im letzten Spiel gegen Johannisberg musste mit mindestens 3 Toren Unterschied gewonnen werden. Letztlich stand am Ende ein 5:1 auf der Anzeigentafel, was auch in Anbetracht der Tatsache, dass man ohne Torwart antreten musste, eine super Leistung war.

Das Team der SG Orlen I war an diesem Tag in bestechender Form und fegte die Gegner geradezu vom Feld. Mit einem 9:1 gegen Idstein, einem 8:1 gegen den VFJ Hünstetten II und einem 7:2 gegen Heftrich zeigte man eine überragende Leistung mit zum Teil Bilderbuch-Kombinationen. Kommt es doch beim Futsal mit kleinem Ball und nahezu körperlosem Spiel auf Schnelligkeit und technische Fähigkeiten an. Mit einer annähernd starken Leistung in der Finalrunde scheint der Hallenmeister-Titel durchaus machbar. Weiter so Jungs!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.