Klare Niederlage der C-Junioren ohne zahlreiche Stammspieler

Das Freitagspiel der C – Jugend der SG Orlen gegen den VFJ Hünstetten stand von Anfang an unter keinem guten Stern. Nicht nur das man am Ende mit 6 – 0 Toren klar verloren hatte, kamen auch noch die zahlreichen Ausfälle einiger Spieler hinzu.

So musste der jüngere Jahrgang ran und war in der 1 Halbzeit mit den großen und schnellen Spielern des Gegners überfordert und chanchenlos. Man fand in keiner Phase ins Spiel und die SGO Abwehr war auch noch sehr unkonzentriert.

Viele Stellungsfehler von Mittelfeld bis zu den Abwehrreihen. Einige Spieler wussten teils gar nicht so wirklich, welche Positionen sie zu spielen hatten. Schließlich ging man dann mit einem 6 – 0 Rückstand in die Pause.

Nachdem man in der Halbzeitpause den Spielern das Ganze zum 2 mal an der Tafel erklärt hatte, was ihre Aufgabe auf dem Feld ist, wurde die zweite Hälfte besser.

Nun war unser Team auch im Spiel angekommen und es lief ganz gut. Man erspielte sich noch die ein und andere gute Möglichkeit, doch am Ende blieb es bei diesem Ergebnis.

Aus diesem Spiel sollte man schnell lernen, dass man von Beginn an hellwach ist und die volle Konzentration auf das Spiel legt.

 

 Kader: David, Philipp, Marcus, Sebi, Eren, Lolo, Mo, Nick, Mert, Vincent, Matthias, Nico, Patrick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.