D-1 Junioren siegen in der ersten Pokalrunde

Mit einem souveränen 4:1 Sieg in Idstein starteten die D-1 Junioren in die Saison. Durfte man am Freitag Abend dann doch auf dem schönen Rasenplatz der Sportanlage Zissenbach in Idstein antreten, nachdem zunächst die „Rote Asche“ angekündigt war.

Es war schön zu sehen, wie das neu zusammengestellte Team von Beginn an mit schönen Spielzügen immer wieder vor das gegnerische Tor kam und mit insgesamt 4 Aluminiumtreffern das Ergebnis noch dutlich höher hätte gestalten können. Taktische Difizite aus den letzen Spielen wurden abgestellt und auch das Spiel immer wieder schön verlagert, sodass über beide Seiten Druck gemacht wurde. Der körperlich robuste Gegner aus Idstein konnte eigentlich nur durch lange Bälle gefährlich werden, wobei die Abwehr um den Mannschaftskapitän Francesco insgesamt gut stand. Mit Fabian, Michel und Luka reihten sich 3 Spieler in die Torschützdenliste der SG Orlen ein.

Beim schweren Spiel am Dienstag in Winkel wird sich zeigen müssen, inwieweit das Team gegen einen Gegner in der Gruppenliga Wiesbaden bestehen kann.

Der Auftritt lässt zumindest hoffen!!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert