SG Orlen E3 – TuS Hahn E2 12:0

 

SG Orlen E3 – TuS Hahn E2  12:0

Taunusstein-Hahn, 21.09.2013, Bei freundlichem Fußballwetter waren unsere E3 Kicker heute mal wieder zu Gast beim TuS Hahn. Die Partie leitete Stefan Kohlstadt. Das Spiel entwickelte sich gut und unsere Jungs erarbeiteten sich gleich zu Beginn eine Handvoll Großchancen, die jedoch nicht in Tore umgesetzt wurden.Erst in der 15. Minute erlöste uns Lucas mit seinem Treffer zum 1:0. Fünf Minuten später ließ er es erneut krachen und in der 22. Spielminute nutze Lucas einen Abwehrfehler des TuS Hahn abgeklärt zum 3:0. Kurz vor Ende der zweiten Halbzeit erhöhte dann Finn mit einem Distanzschuss von der Strafraumgrenze auf 4:0.

Sören im Tor der SGO hatte wenig zu tun und so entschied der Trainer ihn in der zweiten Halbzeit im Feld spielen zu lassen. Für ihn stellte sich Simon zwischen die Pfosten. Der Spielverlauf in der zweiten Hälfte lässt sich etwa so beschreiben: Die fehlerlose Orlener Abwehr fing Bälle des Gegners mühelos ab und schlug weite Pässe nach vorne. Damit wurde das Hahner Mittelfeld überbrückt und somit wirkungslos gestellt. Vorne entfaltete die SGO dann ihr gewohnt schnelles Spiel über die Außenpositionen. Das Konzept ging auch diesmal wieder auf. Lucas schoss das 5:0 und Celine in der 30. Minute mit einem Abstauber das 6:0. Die Mannschaft des TuS Hahn bäumte sich verzweifelt gegen die Orlener Überlegenheit auf. So kam der Gegner einmal vor das Tor der SGO. Lars blockte einen Torschuss mit dem Kopf ab und so war die Situation wieder geklärt. In der letzten Phase des Spiels gaben die Hahner jeden Widerstand auf und gaben ihr Tor zum Einschuss frei. Einmal traf Finn, zwei Mal Sören und Lucas legte noch drei weitere Treffer drauf. Beim Stand von 12:0 für die SGO war die Partie zu Ende und alle waren zufrieden. Nein – nicht wirklich. Vier hohe Siege  aus vier Punktspielen sind zwar eine sehr gute Bilanz, birgt aber auch die Gefahr überheblich zu werden. In den kommenden Spielen müssen und werden die Jungs zeigen, was sie wirklich können – die Saison ist noch lange nicht zu Ende. Wir freuen uns auf die nächsten Gegner.

E3 Kader: Celine, Marvin, Simon, Matteo, Lucas, Lars, Sören und Finn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.