D2 spielt unentschieden

 

D2 spielt unentschieden

Unsere D2 spielte am letzten Wochenende unglücklich 3:3 gegen den Tabellenvierten aus Meilingen. Man ging eigentlich mit der richtigen Einstellung ins Spiel, doch schnell nach Anpiff machte Meillingen durch ihren Stürmer das 1:0. Von da an wussten die Jungs von Coach Nils Mucke dass sie etwas tun müssen.

Und schon in der übernächsten Angriffsaktion fiel das Tor durch den kleinen wendigen Stürmer Marc. Er war noch zwei weitere Male allein vorm Tor der Gegner was der Schiedsrichter allerding abpfiff, weil er es als Abseits wertete. Aber dann gelang es ihm doch noch zwei drei Haken und vorbei am Gegner und der Ball lag wieder im Netz. Doch noch eine Minute war zu spielen und Meilingen hatte Eckball. Eine gute Ecke sengt sich und die große Verteidigerin vom gegnerischen Team verwandelt den Ball. Nils appelierte in der Halbzeitpause, dass die Jungs nicht aufgeben und kämpfen sollen. Die zweite Halbzeit war auch dem entsprechend, schöne Spielzüge der Außen Manu und Hennig aber der Ball wollte kein drittes Mal rein. Michel Latte, Manu Latte da hätte man verrückt werden können was Nils auch fast wurde als der Schiri auch noch ein reguläres Tor von den Orlern abpfeift den Grund wusste niemand so wirklich. Im nächsten Angriff  machten dann die Meilinger wieder nach einer Ecke und Unabstimmigkeiten in der Abwehr der Orlern das 3:2. Nun hieß es alles vor es wurde auf ein 1-3-2 umgestellt aber es ging nichts, dass Spiel schien schon verloren aber in der letzten Minute gab es noch einen Freistoß. Michel legte sich den Ball hin und schoss ihn über die Mauer direkt in den Winkel. Die Retunng ein sehr spannendes Spiel was man hätte gewinnen können (müssen). Wir sind gespannt auf das nächsten Spiel am 2.11 gegen Vfj Hünstetten da heißt es dann Pokalhalbfinale Jungs!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.