E1 zum souveränen Gruppensieg der Vorrunde

 

E1 nach Winterpause bei Vorrunde zur Kreishallenmeisterschaft am 02.02.2014  in Michelbach Top in Form.

Mit vier Siegen, einem Unentschieden und keinem Gegentor erreichte  die E1, betreut von Dietmar  und Nico,  am Sonntag in Aarbergen-Michelbach ganz klar den ersten Platz in ihrer Gruppe. Die  Qualifikation in die nächste Runde ist damit eindeutig gesichert. Schon das erste Spiel gegen Heftrich wurde ganz klar durch Tore von Adrian und Henning  2:0 gewonnen.

Die folgende  Begegnung gegen Oestrich begann etwas schleppend, aber in der 2. Hälfte wurden alle kämpferischer und durch gute Vorlagen von Ramón und Philipp konnte Henning 2 Tore erzielen. Zu guter Letzt setzten Ramón und Ousmane  jeweils  noch eins drauf und schossen uns zum 4:0 Sieg. Im 3. Spiel waren alle super präsent und es gelang ein klarer 3:0 Sieg gegen Hattenheim. Geprägt von einem gut aufeinander abgestimmten Zu-und Abspiel waren die Tore von Ramón, Lukas und Adrian eine logische Konsequenz. Die vorletzte Begegnung  gegen Aarbergen war leider etwas geprägt von Unmut und Ärger, was aus unserer Sicht  durch einige ungerechte Schiedsrichterentscheidungen entstand. Daher war das magere Ergebnis von 0:0 wohl eher Ausdruck dieser schwierigen Partie.

Im letzten Spiel gegen Hünstetten gelang ein 3:0 Sieg. Die  Gegner  kämpften energisch gegen unsere Angriffe  und hielten sich wacker  (waren alle einen Kopf kleiner), dennoch   trafen  Lukas, Philipp und Ousmane  souverän.

Alles in allem eine achtbare Leistung am Ende des Tages mit guter Laune und einem tollen Einstieg ins Jahr 2014! (Lukas)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.