C1 Jugend siegt über TV Idstein II

Nach dem Sieg bei der Kreishallenmeisterschaft Mitte Februar, war man fest vom eigenen fußballerischen Können überzeugt und ging selbstbewusst in das Duell gegen den Tabellenletzten. Schon vor Anpfiff war klar, sollte man gewinnen, könnte man in der kommenden Woche auf Platz 1 klettern, da der SV Neuhof bereits am Morgen 2 Punkte in Idstein liegen gelassen hatte. 

Schon nach 2 Minuten lag der Ball das erste mal im Idsteiner Tor, folglich war keine Spur von Überheblichkeit zu sehen. Die Orlener 11 spielte frei auf und tauchte so ein um das andere mal vor dem machtlosen Idsteiner Keeper auf. So stand es nach starken 20 Minuten bereits 6:0 und das Orlener Spiel wurde ruhiger. 

Durch andauernde Wechsel versuchte das Trainergespann, die Spannung wieder hochzuhalten, um einige taktische Dinge ausprobieren zu können. Letztendlich wurde es der Tag des Nicolas Ziss, welcher in seiner neuen Position als Stürmer aufging und 4 Tore zu erzielen wusste. 

Am kommenden Samstag heißt es nun „Derby“ beim ungeschlagenen Tabellenführer aus Neuhof. Im Herbst unterlag man gegen diesen Gegner gleich zweifach. Im Pokal musste man in der letzten Sekunde den Ausgleich hinnehmen und verlor in der Nachspielzeit. Das Ligaspiel verlor man mit 0:5. Am Samstag soll sich das ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.