D3 siegt zum Saisonauftakt

SG Nieder-/Obermeilingen II – SG Orlen III 1:3

Das erste Spiel in der neuen Saison war für unsere D3 am Freitag, 19.9. in Niedermeilingen. Nach dem Eintreffen wurde die mit Spannung erwartete Aufstellung bekannt gegeben. Einige fanden sich auf bekannten Positionen wieder, für andere waren es ganz neue Aufgaben. So starteten wir voller Erwartung in die erste Halbzeit. Uns gelang es auch unsere Spielfreude und Motivation in die ersten Minuten mitzunehmen und wir konnten unsere Gegner gut unter Druck setzen. Schließlich gelang es Julian mit einem Distanzschuss uns 1:0 in Führung zu bringen.

Weitere Offensivbemühungen blieben meist erfolglos. Wir versuchten viel zu viel durch die Mitte anzugreifen anstatt sich unserer oft frei stehenden Flügelkräfte zu bedienen. Dies führte  zu häufigen Ballverlusten die unsere Gegner zu schnellen Kontern und/oder zu Distanzschüssen verleitete. Hierbei kam es zu einigen guten Torchancen der SG Nieder- / Obermeilingen. Ein sehr präzisier Distanzschuss konnte von Lars mit einer Glanzparade zur Ecke gelenkt werden. Aber auch diese dadurch entstehenden Standardsituationen brachten uns in Bedrängnis. So ging ein Kopfball knapp über das Tor. So gingen wir mit dem etwas glücklichen 0:1 in die Halbzeit. Waren gegen Ende der ersten Halbzeit schon einige Umstellungen geplant so musste man aufgrund einer Verletzung dies noch einmal überdenken. Mit einer nun spontan geänderten Formation traten wir zur zweiten Halbzeit an. Dies führte kurzzeitig zu Unsicherheiten die die SG Nieder-/Obermeilingen auch gleich mit dem 1:1 bestrafte. Danach nahmen wir des Heft in die Hand. Die Abwehr funktionierte souverän und das Angriffsspiel bezog auch endlich die Außen mit ein. Auch der Druck in der gegnerischen Hälfte wurde deutlich erhöht. Dies führte dann auch zu entsprechenden Torchancen. Leider vergaben wir so einige davon fahrlässig. So war es wieder Julian der mit einem Schuss in den langen Winkel zum 2:1 die Führung wieder herstellte. Auch in den Standards wurden wir gefährlicher. So verfehlte ein Freistoß von Annika nur knapp das Tor. In der Schlussoffensive der SG Nieder-/Obermeilingen leistete unsere Defensivabteilung verbunden mit dem Mittelfeld sehr gute Arbeit. So drückten die Gegner zwar schwer, kamen aber nicht wirklich zu zwingenden Torchancen. Dieser Schlussoffensive setzte Julian mit einem unglaublichen Distanzschuss in den Winkel (1:3) ein Ende. Neben dem Erfolg, der Spielfreude und der Motivation unserer Kinder bleibt die souveräne Schiedsrichterleistung erwähnenswert.
Es spielten: Lars, Celine, Philipp, Annika, Victoria, Mehmet, Christoph, Julian, Ramón, Bastian, Nick, Maximilian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.