3:1 in Oberbrechen: C Junioren kassieren zweite Niederlage in Serie

 

Die Negativserie der Orlener C Junioren hält an. Trotz einer deutlichen wacheren Leistung von Beginn an kassierte der Tabellen-8. am Samstag mit 1:3 (1:2) bei der JSG Brechen die nächste Niederlage in der Gruppenliga. Schade, da erneut wieder mehr drin gewesen wäre. Nachdem der der eigene Stürmer in der ersten Minute noch am Keeper der Gastgeber scheiterte, konnten der Gegner nur 3 Minuten später aus einer Abseitssituation heraus das 1:0 erzielen.


Die Nr.12 der JSG Brechen brachte nach schwer umstrittenen Elfmeterpfiff, die auf gleich drei Positionen veränderten SGO, bereits in der 7. Minute in die selbe Position, wie schon die Woche zuvor. Es waren 2 Tore aufzuholen. Man sah das restliche Spiel über ein Orlener Team welches sich bemühte mit extrem hohen Ballbesitz das Spiel zu machen. Ein Torerfolg blieb jedoch aus, bis Kevin G. in der 29 Minute erneut den Anschlusstreffer erzielte.

In der zweiten Halbzeit ließ Brechen immer mehr nach, was allerdings aus deren Sicht nicht allzu dramatisch erschien, schließlich lag die Führung beim Gastgeber. Brechen verwaltete seinen Vorsprung nur noch und erweiterte diesen in der 65. Spielminute nach einem aus Konter entstandenen Freistoß. An diesem Mittwoch heißt es für unsere C1 Rasenplatz. Das Spiel bei dem Tabellenführer aus Dietkichen, wird sicherlich ein anderes, schließlich wird es in der Hand des Spitzenreiters liegen das Spiel zu machen. Es gilt nur zu hoffen, nicht erneut ein frühes Gegentor hinnehmen zu müssen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.