D1-Junioren - Erster Sieg!

Nach einem schweren und holprigen Saisonstart ist es den D-1 Junioren endlich gelungen den ersten Dreier einzufahren. Im Heimspiel gegen den Aufsteiger aus Niedernhausen gelang der Truppe um den Mannschaftskapitän Luca ein aufgrund der zweiten Hälfte verdienter 2:1 Sieg. Wobei gleich zu Beginn festzustellen war, dass das gegnerische Team wenig mit dem Team gemein hatte, welches noch im Sommer im Testspiel mit 7:0 nach Hause geschickt wurde.

Gut organisiert mit einer laufbereiten Viererkette ließ der Gegner wenig zu, wobei auch die Laufbereitschaft ohne Ball nach wie vor verbesserungswürdig ist. Mit Tom und Michel auf den hohen zentralen Positionen wollte man von Beginn an mehr Druck als zuletzt ausüben. Hinten sollte Florian die Abwehr organisieren, was ihm großteils auch sehr gut gelang. Trotz größer Spielanteile gab es wider zu viele Fehlpässe. Insbesondere die beiden Außenverteidiger leisteten sich im Spielaufbau zu viele Fehler, sodass es mit einem 0:0 in die Halbzeit ging. Hier wurden die Fehler angesprochen und an einen sichereren Spielaufbau appelliert. Mehr und mehr gelang es Tom nun gemeinsam mit Luca das Spiel zu organisieren und Kristof konnte die nun entstehenden Lücken besser nutzen und so war es auch Tom, der mit einem schönen Flachschuss ins lange Eck das vielumjubelte 1:0 erzielte. Wiederum  war es Tom der auf 2:0 erhöhte. Ein schöner Treffer von Kristof wurde wegen vermeintlicher Abseitsposition nicht anerkannt. Erst in der 2. Minute der Nachspielzeit gelang dem Gegner aus einer Unachtsamkeit im Abwehrverbund der 2:1 Anschlusstreffer.

In der Summe hat sich die Umstellung mit Tom auf einer offensiveren Position ausgezahlt, wie dies jedoch gegen offensiv stärkerer Gegner umzusetzten sein wird, muss sich noch zeigen.

Ein besonderes Lob gilt dem fairen Team aus Niedernhausen, wo sowohl Spieler, als auch Eltern und Betreuer zu eine guten Atmosphäre beitrugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.