D1 auch beim Futsal stark

Obwohl am vergangenen Wochenende insgesamt 6 Spieler des derzeitigen Kaders auf Klassenfahrt die Pisten in Neukirchen unsicher machten, haben doch die verbliebenen 9 Spieler in der Halle gezeigt wie stark und ausgeglichen der Kader momentan ist.

Mit 21:1 Toren und 12 Punkten aus 4 Spielen zeigte man doch eine beeindruckende Leistung. Aber es waren nicht nur die Punkte, sondern auch die Art- und Weise, die beeindruckte.

Begann man um 09.00 Uhr morgens noch etwas müde mit einem zähen 2:1 gegen den JFV Hohenstein, so legte man mit 3:0 gegen Hattenheim, 9:0 gegen die JSG Aarbergen und 7:0 gegen den TUS Hahn deutlich nach und das Ganze in jeweils nur 12 Minuten Spielzeit auf kleine Hallentore. Insbesondere Ousmane hatte sichtlich viel Spaß am Fußball und begeisterte wie auch der Rest des Teams die Zuschauer auf der Tribüne.

Am Wochenende steht ein Hallenturnier bei der Kreisauswahl der Main-Taunus Kreises an, wo mit Rosenhöhe Offenbach und FSV Frankfurt richtige Kaliber warten, mal  sehen, wie sich das Team auf diesem Niveau beweist.

Am 21.02. steht dann die Finalrunde im Futsal an und bereits einen Tag zuvor das erste Rückrundenspiel der Gruppenliga Wiesbaden in Sossenheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.