2 Siege und 10 Tore innerhalb von 2 Tagen

Nach dem 5:1 Heimsieg gegen Marxheim folgte mit dem gleichen Ergebnis der Auswärtssieg in Kastel. Das Ende einer sehr erfolgreichen Woche für unsere D-1 Junioren in der Gruppenliga Wiesbaden.

Hatte man doch erst am Donnerstag Abend gespielt und am Freitag Trainingsfrei und nun musste man am Samstag bereits um 11:15 Uhr in Kastel antreten. Da man aus den vergangenen Spielzeiten den extrem kurzen Kunstrasenplatz als sehr schwer zu bespielen kannte, stimmten die Trainer das Team auf das bevorstehende sehr intensive Spiel in Tornähe ein. Wollte man doch versuchen mit schnellen Bällen in die Spitze gleich in die Torzone zu gelangen. Und so war es erneut Ousmane, der sich unwiderstehlich durchsetzte und schon nach 3 Minuten zur 1:0 Führung einnetzte.

Danach bekamen die Gastgeber mehr Spielanteile und wir konnten den Druck im Mittelfeld nicht hoch halten, sodass ein Angriff über unsere linke Abwehrseite zum 1:1 Ausgleich genutzt wurde. Hier drohte das Spiel kurzzeitig zu kippen.

Aber erneut war es Ousmane, der in den gegnerischen Strafraum eindrang und hier nur unfair von den Beinen geholt werden konnte. Daniel verwandelte den fälligen Strafstoß souverän, wie auch seine ganze Abwehrleistung erneut sehr souverän war. Aus einer gegnerischen Ecke klärte Daniel den Ball nach Vorn und hier hatte der Gegner David überhaupt nicht auf dem Schirm. Dieser nutze den Konter eiskalt zur 3:1 Pausenführung.

Um den Druck über unsere linke Abwehrseite besser Stand halten zu können half jetzt Lukas auf der linken Abwehrseite aus und Nick verstärkte die Offensive. Und wieder war es David der mit seinem 2. und 3. Tor an diesem Vormittag eine klasse Leistung krönte.

Es ist toll zu sehen, wie das Team immer enger zusammenwächst und auch spielerisch besser wird. Mit Tabellenplatz 5 mit zwei Spielen weniger als Biebrich und nur 3 Punkte hinter dem SV Wehen, stehen wir so gut da, wie nie zuvor in der Gruppenliga.

Am Gründonnerstag kommt es zur Revanche für die höchste Hinspiel-Niederlage. Der souveräne Tabellenführer aus Unterliederbach kommt an den Zugmantel, um sich um 19:00 Uhr mit uns zu messen. Mal schauen, ob wir für eine Überraschung gut sind!

Tolle Bilder von Bernd Jarzombek sind auf fussball.de unter der Gruppenliga Wiesbaden zu sehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.