C2 unterliegt in Bleidenstadt

Eigentlich eine völlig unnötige Niederlage an diesem schönen Freitag Abend in Bleidenstadt.

Obwohl man mit einem sehr unterschiedlich besetzten Team (Mischung von Jahrgang 2002-2004) beim TSV Bleidenstadt antrat, hatte man sich trotzdem viel vorgenommen und konnte auch von Beginn an das Spiel in die Hand nehmen, ohne hierbei jedoch zwingende Torchancen zu erarbeiten. Insbesondere das Fehlen des schnellen Erics auf dem Flügel und des zuletzt sehr zweikampfstarken Florian machten sich bemerkbar. Mit der Zeit kam Bleidenstadt immer besser ins Spiel und erzielte nach einem unglücklichen Torwartabschlag in die Mitte das 1:0.

In der Pause musste Yusuf, der sich bereits bei einem Zusammenstoß in der ersten Spielminute verletzt hatte, raus. Auch nach der Umstellung blieb das Spiel zu fahrig und es wurden zu wenige klare Situationen nach vorn zu Ende gespielt und so war es ein Freistoß von Timo der zum 1:1 führte. Es passte zu diesem gebrauchten Abend, das Jan  der Fernschuss eines Bleidenstäter Spielers unbedrängt durch die Finger rutschte.

Gute Noten verdienten sich unsere beiden D-Junioren Justin und Paul aber auch Katharina zeigt in der C-2 den gleichen Einsatz wie in der C1 und spielte Defensiv gewohnt stark!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.