2 Spiele 6 Punkte - D2 weiterhin in der Spur!

Am 06.05 haben wir im Heimspiel gegen den JFV Heidenrod it 3:0 gewonnen. Unsere Aufstellung war sehr offensiv orientiert. Wir wollten von Anfang an den Gegner unter Druck setzen. Durch den Druck auf den Gegner, gelang uns das erste Tor in der 8 Minute durch Fabio .

Wir hatten sehr viele Torchancen und kombinierten schön miteinander . So erzielte Fabio in der 24 Minute den Doppelpack. In der zweiten Halbzeit haben die Gegner nachgelegt und es ist zu einem offenem Spiel geworden. Dennoch erzielte Lukas in der 56 Minute durch einen Konter das 3:0. Auch wenn man vor der Halbzeit mit einem 2:0 führt, soll man nicht in der zweiten Hälfte nachlassen, sondern weiter kämpfen und weitere Tore erzielen.

Am 13.05 hatten wir ein Auswärtsspiel in FV Geisenheim. Auch hier  wollten wir von Anfang an das Spiel für uns entscheiden, dennoch ist es uns in der ersten Halbzeit nicht gelungen und wir bekamen durch zwei Fehler in der 12 und 28 Minute zwei Gegentore. In der ersten Halbzeit war keine Laufbereitschaft vorhanden, die Pässe waren zu ungenau und wir liesen die Gegner spielen.  Nach der ersten Halbzeit hat das Trainerteam einige Umstellungen vorgenommen und hat die Jungs und Mädels in der Kabine sehr motiviert. Nach der Pause haben wir die Gegner sofort unter Druck gesetzt und haben 5 Minuten nach dem Beginn der zweiten Halbzeit durch Nicolai den Anschlusstreffer erzielt. Die Mannschaft hat endlich zusammen gespielt,  präzise Pässe gespielt und die entscheidenden Zweikämpfe gewonnen. Durch den Kampf und Willen der Mannschaft hat Tobias den Ausgleich in der 54 Minute gemacht. Wir haben alles auf einen Karte gesetzt und nochmals den Druck erhöht. ie Mannschaft hat durch Fabio kurz vorm Ende das 3:2 gemacht und sich somit für die harte Arbeit in der zweiten Halbzeit belohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.