C2 mit souveränem 8:1 Heimsieg gegen Heftrich

Nach dem Spiel in Schlangenbad stand auch am Wochenende ein Spiel gegen ein Team aus dem hinteren Tabellenbereich an. Mit dem SV Heftrich, bei dem man zwar das Hinspiel gewann, sich dabei aber sehr schwer tat, hatte man an diesem Samstag keine ernsthaften Probleme. Von Beginn an legte das Team gut los und lies Ball und Gegner laufen. Diesmal mit Lukas in der Spitze und Dennis/Daniel auf der Sechs setzte man offensiv immer wieder Akzente und hatte defensiv mit Paul und Nils in der Innenverteidigung wenig Probleme.

Hätte nicht Jan im Tor mit seiner sozialen Ader dem Gegner noch ein Tor geschenkt, so hätte auch die Null gestanden, aber das soll nicht das Haar in einer Suppe sein, die an diesem Samstag ansonsten geschmacklich gut abgestimmt war.

Schön, dass es Janosch nach langer Krankheit mehr und mehr gelingt wieder Fuß zu fassen und sogar 4 der 8 Tore zu erzielen.

In den letzten 3 Spielen muss der Kader noch mehr zusammenrücken, da C1 Spieler nicht mehr spielen dürfen und durch Konfirmationen weitere personelle Engpässe entstehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.