U15 gewinnt auch das letzte Saisonspiel

Da die Meisterschaft in der Gruppenliga Wiesbaden bereits am vorletzten Spieltag klar gemacht wurde, ging es am letzten Spieltag gegen den VFJ Hünstetten/Würges eigentlich um nichts mehr. Das Team vom Meistermacher Markus Bilz verabschiedete sich trotzdem mit einem 2:0 Heimsieg und baute das Punktekonto auf 64 aus. Unter dem Strich steht nun die erfolgreichste Saison einer Jugendmannschaft der SGO, die mit dem Aufstieg in die Verbandsliga gekrönt wird.

Die Tore im letzten Heimspiel erzielten Timo (19.) und Gianluca (35.). Während Orlen die Partie nach belieben bestimmte, war der VFJ war ab der ersten Minute auf Schadensbegrenzung bedacht. Große Chancen blieben allerdings Mangelware. Am Ende stand ein ungefährdeter Heimsieg. Damit gewann die SGO 12 von 13 Heimspielen und stellte auch in dieser Kategorie einen neuen Rekord auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.