Wichtiger 3:0 Sieg in Sonnenberg

Auch wenn am letzten Ferienwochenende noch einige Spieler gefehlt haben und wir aufgrund des Fehlens von Alex uns Steven die Abwehr umstellen mussten, machten alle Spieler ihre Sache sehr gut.

In den ersten 10 Minuten hatte sicher kein Zuschauer gedacht, dass das Spiel letztlich so klar für uns ausgeht, denn Sonnenberg hatte in dieser Phase einige Hochkaräter ausgelassen und Fabian war im Tor der SGO wachsam. Nachdem sich die neuformierte Abwehr (heute unter anderem mit Elias in der Innenverteidigung) gefunden hatte und Aurelio im Zentrum immer stärker wurde, erarbeitete sich auch unser Team Chancen. Letztlich war es dann aber eine Ecke, die Fabio mit einem klasse Kopfball zur 1:0 Führung vollendete. In Halbzeit 2 krönte Fabio seine tolle Leistung an diesem Tag, in dem er einen Strafstoß nicht nur durch seinen Einsatz herausholte, sondern auch gleich vollstreckte.

Jetzt merkte man dem Gegner an, dass die Köpfe runtergingen und mit einem tollen Angriff nach gewonnenem Zweikampf von Henri erzielte Aurelio nach Vorarbeit von Fabio das 3:0.

Auch hier ist ein Entwicklungsprozess deutlich zu erkennen, denn so souverän, wie das Team nach Führung agierte, hatte man es in dieser Saison noch nicht gesehen und auch notwendige Umstellungen funktionierten gut und zeigen uns die Entwicklung in der Breite des Kaders!

Am Mittwoch geht es zum Pokalhalbfinale nach Hohenstein-Holzhausen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.