Verdienter 3:2 Erfolg der C2 gegen JFV Walluf !

Unsere C2 empfing am heutigen Samstag, den 14.04 den JFV Walluf zum 18ten Spieltag. Im Hinspiel im Rheingau mussten sich die Orlener Jungs mit 0:5 geschlagen geben, somit war man nun auf Wiedergutmachung aus.

Von der ersten Minute an spielten die Orlener Jungs vorallem in taktischer Hinsicht sehr diszipliniert und ließen keinen geordneten Spielaufbau der Gegner zu. Seinerseits wurde nach Ballgewinnen schnell umgeschaltet und schnell und direkt in die Spitze gespielt. Nach einigen guten Möglichkeiten durch Lucas und Ketil (Innenpfostentreffer) viel in der 15 Spielminute die mittlerweile verdiente Orlener Führung. Marvin schickte Youness stark in ein Laufduell, der uneigennützig auf den mitgelaufenen Leon querlegte und dieser trocken ins flache Eck abschloss. In der Entstehung ein sehr sehr stark herausgespielter Treffer!!
In der Folge spielten die Orlener sicher weiter, ohne sich dabei klare Möglichkeiten herauszuspielen. Lediglich die letzten 5-6 Minuten in Durchgang 1 wirkten etwas unkonzentriert, was der Gast aus Walluf allerdings nicht ausnutzen konnte.

Den zweiten Durchgang begannen die Gäste druckvoll und setzten von nun an gegen die bis dato gut gestaffelte Orlener Abwehr auf lange Bälle. Einige dieser Bälle wurden gefährlich, sodass Cedrik im Tor sich nun das ein oder andere Mal auszeichnen konnte. Als sich die Orlener auf die veränderte Spielweise des Gegners eingestellt hatten, kamen diese durch einen Standart (langer Freistoß) zum Ausgleich.

Unbeeindruckt dessen spielten die Orlener Jungs weiter ihr Spiel und konnten nur Minuten später erneut in Führung gehen. Dominik setzte sich auf der rechten Außenbahn stark durch und legte ins Zentrum, den ersten Schuss von Leon konnte der starke Gästekeeper noch abwehren, bei Ketils Nachschuss war er machtlos. Kurz darauf traf Ketil erneut nur den Innenpfosten, allerdings konnten die Walluffer nur kurze Zeit später einen Eckball nur unzureichend klären und der aufgerückte Niklas konnte mit einem schönen Schuss von der Strafraumkante auf 3:1 stellen. Orlen verwaltete nun die Führung und musste gut fünf Minuten vor Ende durch einen individuellen Abwehrfehler den Walluffer Anschlusstreffer hinnehmen. Weitere Chancen lies man allerdings nicht mehr zu und so war kurze Zeit später der Alles in Allem hoch verdiente Heimsieg unter Dach und Fach!

Mit dem nun sechsten Pflichtspielsieg in Serie klettert die C2 mit nun 31 Punkten auf den 5ten Tabellenplatz und ist in unmittelbarer Schlagdistanz (3 Punkte) zum zweitplatzierten JFV Taunusstein!

Als nächstes wartet am 26.04 der unangefochtene Tabellenführer Spvgg Eltville die mit ihren 48 Punkten und 138 zu 8 Toren nur noch theoretisch von der Tabellenspitze verdrängt werden könnten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.