Ungefährdeter Heimsieg der C2 gegen Heftrich

Am Samstag, den 28.04 empfing die Orlener C2 die C1 des SV Heftrich zum 20 Ligaspieltag.

Nach zahlreichen verletzungsbedingten Ausfällen (an dieser Stelle gute Besserung an Julian, David, Tyrese, Lucas, und Luca!) traten die Orlener in etwas ungewohnter Formation an. Nichts desto trotz nahm man sich vor, Lehren aus dem Hinspiel zu ziehen, welches durch einige Unaufmerksamkeiten mit einem engen 4:2 Sieg in Heftrich endete.

Von Beginn an spielten die Orlener Jungs diesmal konzentriert und erspielten sich einige aussichtsreiche Tormöglichkeiten. Nach gut fünf Minuten auch gleich die Führung. Leon schickte Artur mit einem präzisen Steilpass in die Schnittstelle der Abwehr und Artur schloss zur Führung ab. In der Folge lies Orlen etwas an Entschlossenheit vermissen und so konnte man zunächst aus dem vielen Ballbesitz keinen weiteren Profit schlagen.

Nach etwas mehr als 20 Minuten kombinierten sich die Orlener schnell und direkt in Richtung Gästetor und Leon schickte Nick Ott mit einem erneuten starken Steilpass in das 1 gegen 1 mit dem Gästekeeper, dem Nick mit einem Flachschuss keine Chance lies. Mit diesem 2:0 ging es auch in die Pause.

Auch im zweiten Durchgang änderte sich nichts am Spielgeschehen. Die Orlener Jungs rannten mit mit gefühlt 80% Ballbesitz auf eine Tiefstehende Gästeabwehr an, ohne sich dabei wirklich zwingende EInschussmöglichkeiten erspielen zu können. Mit die gefährlichste Torannäherung war ein Freistoß von Nick Ott aus gut 20 Metern, den der Keeper stark parieren konnte.

Nach knapp 45 Minuten dann die Entscheidung. Paul spielte einen Ball in die Tiefe den Nick Ott mit seinem zweiten Treffer zum 3:0 vollendete. Leider ließen in der Folge einige Orlener Jungs die nötige Einstellung, Konzentration und Körpersprache vermissen und  so bekam Cedrik im Tor einige Gelegenheiten, sich auszuzeichnen. Kurz vor Schluss markierte Nick Schumacher dann nach einem Eckball den 4:0 Endstand.

Somit erledigten die Orlener Jungs ihre „Pflichtaufgabe“ souverän und konnten das Spiel erfreulicherweise zu Null gestalten. Mit Breiter Brust, hat man doch 7 der letzten 9 Pflichtspiele gewinnen können, empfangen die Orlener C2 Jungs kommende Woche Samstag den JFV Taunusstein zum Derby.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert