E2 / Gelungener Saisonauftakt in der Kreisliga

Der mutige Schritt – mit dem jüngeren E2-Jahrgang direkt in die Kreisliga – wurde mit zwei Auftaktsiegen belohnt.

Mit viel Respekt vor den 1 Jahr älteren Gegnern traten wir am 18.08. mit unserem jungen 2009er-Team unser erstes Punktspiel beim FSV Winkel an. Die Gegner waren älter und größer, aber nicht besser! Nach spielerisch gutem Start gelang Kilian schon nach 6 Minuten der verdiente Führungstreffer zum 1:0. Ab diesem Zeitpunkt bekamen unsere Löwen deutliche Überlegenheit auf dem Feld und der Gegner fand kein richtiges Mittel gegen unsere beherzt agierenden Orlenkämpfer. Leider konnten weitere Chancen vor der Pause nicht mehr genutzt werdn. Nach der Halbzeitpause kam der Gastgeber aus Winkel deutlich williger und auch fähiger aus der Kabine und machte Druck auf unser Tor. Beherzte Abwehrleistungen aller SGO-Spieler ließ die Sturmphase der Gegner wieder abklingen und wir konzentrierten uns auf Kontergelegenheiten, wodurch mehrere gefährliche Aktionen entstanden. Der Schlagabtausch wurde offener, die Gangart etwas rauher, Chancen auf beiden Seiten entstanden. Erst in der Nachspielzeit gelang Hennes S. endlich der verdiente Treffer zum 2:0, womit der erste Gegner der Kreisliga geschlagen war!! Riesige Freude über die ersten 3 Punkte, ein gelungener Auftakt!

Am 01.09. stand dann unser erstes Heimspiel in der Kreisliga auf dem Programm. Unsere Gäste aus Geisenheim waren wieder durchschnittlich einen Kopf größer. Aber mit dieser Situation müssen wir uns nun anfreunden und die Herausforderung wurde erneut mit viel Einsatzwillen und Spielfreude angenommen. Durch laufintensives Spiel mit viel Herzblut und tollen spielerischen Kombinationen stand es schon nach wenigen Minuten 2:0 für unser Team. Der Gegner schien sichtlich überrascht von unserem Powerplay, so dass wir zur Halbzeit hochverdient mit 5:0 durch Tore von Hennes (2), Timmy, Yannis und Titus in Führung lagen. Nach dem Halbzeit ereilte uns eine ähnliche Situation wie im ersten Spiel, der Gegner kam mit neuem Mut und taktischen Umstellungen aus der Pause und versuchte den Anschlusstreffer zu erzielen. Aber auch diesmal waren unsere Abwehr und der Torwart unüberwindbar, die Powerphase der Gegner konnte nach 10 Minuten wieder durch eigenes Kombinationsspiel entkräftet werden, ehe 10 Minuten vor Schluss durch Timmy der alles entscheidende Treffer zum 6:0 erzielt werden konnte!

Nach solch tollen Leistungen und verdienten Ergebnissen verwundert es nicht, dass die E2 -zumindest vorübergehend- die Tabelle der Kreisliga Süd mit 6 Punkten und 8:0 Toren als „Neuling mit Youngsters“ anführen darf!

Fazit: Auch wenn wir mit Sicherheit in dieser Liga noch unsere Grenzen aufgezeigt bekommen und auch mal Spiele verlieren werden: Wir brauchen uns nicht zu verstecken und können tolle Erfahrungen sammeln;-) Weiter so!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.