D1 Testspiele gegen starke Gegner

Unsere D1 hat nach einer kurzen Hallensaison intensiv die Vorbereitungen auf die Rückrunde in der Gruppenliga aufgenommen und dabei sich bewusst starke Testspielgegen vor dem Rückrundenstart gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer Unterliederbach ausgesucht.

Zunächst spielte man recht ordentlich beim Gruppenligisten Stephan Griesheim 2:2 unentschieden, und zeigte dort eine gute Spielanlage und führt bis kurz vor Schluss lange 2:1, eher man noch einen fragwürdigen Elfmeter kassierte.

Anschließend zeigten die Jungs eine enttäuschende Vorstellungen gegen die FT Wiesbaden und verloren zwar unglücklich, aber aufgrund der t.w. laschen Einstellung mit 0:1. Hier zeigte es sich mal wieder, wenn man nicht mit 100% bei der Sache ist, und man den Gegner nicht ernst nimmt, oder nicht bereit ist den letzten Meter zu gehen, das man auch gegen einen Gegner der Kreisliga nicht besteht.

Umso erfreulicher war dann der sehr starke Auftritt gegen den Verbandsligisten Hassia Bingen, gegen die man letztlich verdient 1:1 spielte.

Unser letzter Test ging gegen eine gute Mannschaft von MZ-Bretzenheim auch in der Höhe verdient mit 1:4 verloren, da man während 2/3 der Spielzeit viel zu passiv und ohne Zweikampfverhalten agierte. Viele Abspiel und individuelle Fehler einzelner Spieler führten zu einem ernüchternden Ergebnis, auch wenn man das letzte Drittel offener gestalten konnte und man dann gesehen hat, was in unserer Mannschaft steckt.

Fazit: Nur mit der richtigen Einstellung, Laufbereitschaft und als Team wird es uns gelingen gegen Unterliederbach für eine Überraschung zu sorgen. Generell sind die Jungs gut eingestellt und sind für die Rückrunde gewappnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.