E2 / Orlen führt FUNino in der Landeshauptstadt Wiesbaden ein

Für Sonntag, 19.05.2019 hatte uns unser befreundeter Verein Germania Wiesbaden zu einem „FUNino“-Werbetag nach Wiesbaden eingeladen. Unter Teilnahme von überwiegend Wiesbadener Vereinen wollte die dortige Jugendleitung den Wiesbadener Klassenleitern (G-/F-/E-Jugend) die Spielform des FUNino vorstellen und somit Überzeugungsarbeit für eine beabsichtigte Einführung in den Ligaspielbetrieb leisten.

Auf insgesamt 4 Spielfeldern auf Echtrasen wurde nonstop ansprechender Powerfußball auf jeweils 4 Minitore präsentiert. Als dann bei der Eröffnungsrede die SGO als Vorreiter mehrfach lobend erwähnt und sogar nach „Orlener Regeln“ (mit Wechselphasen nach 3 Minuten) gespielt wurde, stand die SGO auch bei den Klassenleitern im hohen Interesse des fachlichen Austauschs. Die E2 durfte an diesem Tag nicht nur Werbung für FUNino machen, sondern durch Qualifizierung beider teilnehmenden SGO-Teams für die jeweiligen Turnier-Endrunden (Gold- und Championsleague) und sogar dem finalen Turniersieg in der Championsleague-Gruppe konnte die SGO aus der Landeshauptstadt erhobenen Hauptes zurück in den Taunus fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.