E1 in Pokal und Liga top unterwegs!

E1 erreicht Kreispokal-Halbfinale

Als Kreisligist waren wir mit unserem Team neben Wehen-Wiesbaden direkt in die 2. Runde des Kreispokals gesetzt und trafen dort auf JFV Hünstetten/Würges. Bei nasskaltem Wetter bestritten wir das abendliche Auswärtspiel und ließen dem Gastgeber dank gutem Kombinationsspiel und läuferischer Überlegenheit keine Chance. Nach einer 7:0 Halbzeitführung konnte der Sieg in Halbzeit 2 nochmals mächtig auf 16:2 ausgebaut werden.

In der nächsten Runde war der 1.FC Kiedrich bei uns in Orlen am 23.10.19 zu Gast. Die Gästetrainer hatten ihr Team auf eine offensivstarkes SGO-Team eingestellt, so dass wir 50 Minuten gegen ein sehr tief stehendes Abwehrbollwerk ankämpfen mussten. Die Spieloptik glich einem Handballspiel, indem Orlen konstant gegen die Abwehrreihen Kiedrichs anlaufen und Lösungen suchen musste. Dank toller Moral, Geduld für sich auftuhende Lücken und Spielraffinesse mit tollen Kombinationen, Diagonalpässen und permanentem Druck ließen wir den Gästen mit einem Endgebnis von 11:0 keine Chance, so dass wir ungefährdet ins Halbfinale einziehen durften. Hier heißt unser Gegner im April 2020 dann der Ligarivale JFV Walluf…

E1 gehört zu den Top-Teams der Kreisliga und hält Anschluss an Tabellenspitze

Der positive Trend setzt sich bislang fort, so dass wir die letzten 4 Ligaspiele souverän für uns bestreiten konnten. Im Spiel gegen Eltville am 21.09.2019 konnten wir unsere Heimspielstärke gegen ein ebenfalls spielstarkes Team beibehalten und den „Angstgegner“ aus der letzten Saison mit 7:3 nach Hause schicken. Unser Team spielte extrem taktiktreu, machte die Räume im Mittelfeld gut zu und spielte schnell und zielstrebig nach vorne. Nachdem wir 2 Gegentore durch Freistöße hinnehmen mussten, stand in der Folgewoche „Mauerstellen“ auf dem Trainingsplan;-)

Im Auswärtsspiel gegen TV Idstein gingen wir mal mit ungewohnter Aufstellung an den Start. Die Stürmer fanden sich in der Abwehr wieder und unsere Defensive durfte vorne Erfahrungen sammeln. Vielleicht risikobehaftet, aber wir legen Wert auf multipositionale Ausbildung unserer Kids. Anders, aber auch erfolgreich. Die lang geschlagenen Befreiungsversuche der Gastgeber wurden schnell wieder in die Gefahrenzonen vors Tor gespielt, so dass am Ende ein hochverdientes 6:0 erzielt werden konnte.

Im darauffolgenden Auswärts-Ligaspiel am 19.10.2019 beim JFV Hohenstein war auch die zweite englische Woche in Folge kein Nachteil für unser Team. Lauf- und spielstark präsentierten sich die SGO-Löwen auf dem Platz und ließen von Beginn keinen Zweifel daran, dass die 3 Punkte mit nach Hause genommen werden wollten. Nachdem nach 5 Minuten bereits eine 3:0 Führung „erpowert“ wurde, war der Gegner bedient. Tolle Teamleistung und dem Ziel „die Null hinten muss stehen“ konnten wir am Ende mit einem hochverdienten 9:0 die Heimreise zufrieden antreten.

Nun kam unser Pokalgegner JFV Hünstetten zum Ligaspiel am 26.10.2019 zu uns nach Orlen, um sich für die Pokalschlappe zu revanchieren. Diesmal präsentierte sich der Gast zwar mit einer anderen Aufstellung und Taktik, jedoch hatte unser SGO-Team auch hier die richtigen Lösungen parat. Schnelle Balleroberung und dann ruhiges und zielstrebiges Aufbauspiel nach vorne. Die Zuschauer bekamen erneut tolle spielerische Aktionen und eine daraus resultierende Feldüberlegenheit zu sehen. Mit einem verwandelten Foulelfmeter gelang den Gästen zwar ein Treffer, unser Sieg mit insgesamt 10:1 wurde dadurch jedoch zu keinem Zeitpunkt gefährdet.

Es folgt nun die 3. englische Woche hintereinander, mit einem Liga-Nachholspiel gegen SV Johannsiberg, bevor wir nächste Woche beim Tabellenzweiten JFV Walluf zu Gast sind, um das Verfolgerduell hinter Wehen-Wiesbaden zu bestreiten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.