C2 gewinnt auch vs. Hallgarten souverän mit 3:0

Nachdem wir letzte Woche doch noch recht ungeduldig im Spiel nach vorne agiert hatten, zeigte sich heute, das wir aus den Fehlern des letzten Spiels gelernt haben. Wir ließen geschickt den Ball in den Reihen laufen, sodass der Gegner im Prinzip während des gesamten Spiels kaum zu ernsthaften Torchancen kam.

Aber von Anfang an: Zunächst mussten wir etwas umstellen, da wir mit Ruben und Junes zwei Ausfälle in der Innenverteidigung hatten, die wir als Mannschaft aber sehr gut kompensiert haben.
Bereits zu Beginn setze Luka entscheidend Nach, sodass er schnell zur 1:0 Führung einschieben konnte. Das tat unserem Spiel natürlich weiter gut, und so spielten wir aus einer soliden Abwehr und einem guten Mittelfeld gezielt nach vorne.

Zudem gingen wir gut in die Zweikämpfe und konnten somit viele erste Bälle für uns sichern. Mitte der ersten Halbzeit erzielte erneut Luka nach starkem Zuviel von Henri das 2:0.
Letztlich war das Spiel bereits zu diesem frühen Zeitpunkt entschieden, da wir auch in der 2. Halbzeit weiter geduldig den Ball in den eigenen Reihen hielten und wir uns die ein oder andere gute Chance erspielten. Nach einem Foul im Strafraum an Tom, gab es dann für uns Elfmeter den wir dann zum 3:0 verwandelten.

Fazit: Auch trotz einiger Ausfälle können wir gut in der Liga mithalten, und bereiten uns nun intensiv auf unser nächstes wichtiges Spiel gegen den Tabellenzweiten Geisenheim vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.