E3 startet mit Kantersieg

SG Orlen III – JFV Walluf III, so lautete die Auftaktpartie in die Saison 20/21 letzten Samstag Am Zugmantel. Nach dominant und überlegen geführten 50 Spielminuten startete dabei die SGO mit einem 11:1 Kantersieg in die neue Spielzeit. Vom Anpfiff weg übernahm das Team der Trainern Jonas Heun, Paul Flohr und Felix Nerger die Initiative und drückte die Gäste tief in die eigene Hälfte. Zwei Abstauber Tore aus kurzer Distanz und ein Kopfballtor nach Eckball brachten schon nach 7 Minuten ein 3:0. Nach 12 Minuten waren bereits 5 Orlener Treffer notiert. Dann dauerte es eine Weile bis man mit dem Halbzeitpfiff das halbe Dutzend voll machte. Auch nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild. Spiel auf ein Tor. Einige sehenswerte Treffer durch Weitschüsse oder Pass-Stafetten und innerhalb von knapp 10 Minuten war eine Zweistellige Anzahl an Toren erreicht. Die deutlich Unterlegenen Wallufer kamen dann immerhin noch zum 1:10-Ehrentreffer. Mir ein Mini-Schönheitsfleck. Mit dem 11:1 etwa 5 Minuten vor Spielende war dann der Endstand erreicht.

Fazit: der schwache Gegner war sicherlich kein Maßstab. Es werden wohl noch deutlich schwerere Aufgaben warten. Für den Anfang darf man sicher den hohen Erfolg genießen, dann aber heißt es auf dem Teppich bleiben und auch kommende Woche alles in die Waagschale zu werfen. Man sieht aber schon das viel Potenzial in der Truppe steckt und der Ball gut durch die Reihen läuft. Glückwunsch zum Auftaktsieg.

 SGO: Maximilian, Aaron, Tim, Luca, Onur, Dominik, Emil, Tom, Justin, Adrian

 

Tore: Emil (3), Luca (3), Dominik (2), Tim (2), Aaron (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.