B2-Junioren - Eltville 2 ohne Chance

Nach unserem klaren Heimsieg letzte Woche gegen Johannisberg gelang uns jetzt gegen Eltville2  mit 11:0 ein noch höherer Sieg.  Wir spielten von Beginn an konzentriert und kombinationssicher. So gelangen uns auch gleich in der Anfangsphase schön herausgespielte Tore. Unser Vorhaben, den Gegner bereits in deren Hälfte unter Druck zu setzen, ging voll auf und so ergaben  sich eine Reihe von Chancen, die wir zu einer 5:0 Halbzeitführung nutzen konnten.

Auch in der zweiten Halbzeit blieb Eltville2 harmlos und verlangte uns nur wenig ab. Waren wir im Angriff deutlich überlegen so galt dies auch für unsere Abwehr, die über die gesamte Spielzeit sicher stand und im zweiten Spiel in Folge keinen Gegentreffer zu ließ, egal wer gerade auf dem Platz stand. Was sehr erfreulich war ist, dass wir aus dem Spiel gegen Johannisberg gelernt haben mit direkten Kombinationen leichter zu Toren zu kommen. Darüber hinaus haben wir, anders als noch letzte Woche, auch in der zweiten Halbzeit eine zielstrebige und druckvolle Angriffsleistung gezeigt, die wir zu weiteren Toren nutzen konnten.

Auch wenn wir erneut deutlich gewonnen haben, sagt dies noch nichts über unsere Stärke in der Liga aus. Hier warten noch wesentlich stärkere Prüfsteine auf uns, die darüber entscheiden, ob wir uns dauerhaft unter den Top 3 festsetzen können. Jetzt gilt es nächste Woche, unser Derby gegen den TV Idstein zu gewinnen. Unsere Torschützen waren: 3x Philip, 2x Sami, 2x Moritz, 2x Calvin, 1x Jannik, 1x Ole.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.