U19 holt dritten Sieg im dritten Spiel

Die Orlener A Jugend empfing am Samstag, den 20.09 die Spvgg Sonnenberg zum dritten Spieltag am Zugmantel. Auch wenn die Tabelle nach erst zwei Spieltagen noch nicht wirklich aussagekräftig ist, war das ein Spiel des Zweiten gegen den Vierten und somit das Top-Spiel des Spieltages.

Gegen einen tiefstehenden sowie körperlich robusten Gast begann die SGO druckvoll und lies zunächst Ball und Gegner laufen. Die Führung durch Max in der 11 Spielminute war die logische Konseuqenz, nachdem sich Jannes am Flügel durchsetzen und für Max auflegen konnte. Leider brachte die Führung keine weitere Sicherheit und die SGO tat sich schwer, in gefährliche Räume zu kommen. Bis zur Halbzeit blieben ernst zu nehmende Tormöglichkeiten auf beiden Seiten aus und somit ging es mit der knappen Führung in die Halbzeit.

Nach der Halbzeitansprache startete Orlen wieder motiviert in das Spiel, tat sich allerdings weiterhin schwer. Sowohl im technischen als auch im gruppentaktischen Bereich schlichen sich immer wieder Ungenauigkeiten und kleine Fehler ein und somit konnte Sonnenberg viele Orlener Aktionen wegverteidigen. In der 60 Spielminute erzielte Jannes auf Vorlage von Daniel das 2:0, doch Sonnenberg konnte nur drei Minuten später nach einem Standard ausgleichen. In der 69 Spielminute viel dann die Vorentscheidung. Jannes setzte sich erneut stark durch und bediente Max, der mit seinem zweiten Treffer den Endstand herstellte.

Sonnenberg blieb das ganze Spiel über bis auf einen starken Abschluss aus der Distanz lediglich über Standardsituationen gefährlich.

Auch wenn sicherlich nichts Alles optimal funktionierte war das unter dem Strich ein wichtiger und im Endeffekt nicht unverdienter Erfolg für die Orlener A Jugend gegen einen sehr unangenehmen Gegner. Nun heißt es weiter am eigenen Ballbesitz Spiel zu arbeiten, ehe es bald zu den Top-Spielen gegen die Mitfavoriten aus Biebrich und Freie Turnerschaft Wiesbaden kommt.

 SGO: Tolga – Julian – Daniel – Til – Lennox – Jonas – Lukas – Timo – Jannes(1) – Eric – Max(2) – Henning – Nils – Kann – Jan

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.