Neuformierte E3 besticht in drei Testspielen und lässt für die Saison hoffen

Das Trainerteam Christian Roth und Eugen Tierbach haben ganze Arbeit geleistet – hier die Berichte der bisherigen drei Testspiele:

Vorbereitungsspiel gegen Eintracht Feldberg 12:0 :

Im Test gegen unsere Freunde von Eintracht Feldberg konnten wir einen nie gefährdeten 12:0 Sieg einfahren.
Im ersten richtigen Spiel nach der Corona Pause legten die Jungs vom Zugmantel einen hohen Gang ein und so kam der Gegner fast kaum vor unser Tor. Bei gezählten 25 Torchancen hätte das Ergebnis weitaus höher ausfallen können.
Die Torschützen an diesem Tag:
Caner (3), Lukas(4), Matvii (2), Alex (1), Kyano (1) und ein Eigentor.
Durch eine disziplinierte und konzentrierte Mannschaftsleistung hatte unser Tomes im Tor so gut wie nichts zu tun. Die Abwehr um Jannis und Alex hatte alles fest im Griff. Auch unsere Flügelspieler Niklas und Linus, die immer über die Außen kamen, konnten ein Tor nach dem anderen auflegen. Unsere Tore wurden teilweise durch schöne Doppelpässe herausgespielt.
So konnten wir zufrieden die Heimreise antreten.

Vorbereitungsspiel gegen JSG Goldener Grund 15:1. :

Nach einer gefühlten Ewigkeit hatten wir endlich wieder ein Heimspiel.
Im zweiten Test am 03.07.2021 gegen Bad Camberg/JSG Goldener Grund machten unsere 11 aus Orlen wieder einmal ein starkes Spiel.
Tomes im Tor, musste nur einmal hinter sich greifen. Die 11 aus Orlen kombinierten wieder ein ums andere Mal schöne Spielzüge heraus. Ob über die rechte oder linke Seite, das war an diesem Morgen egal. Schön rausgespielte Tore über die Flügel, das haben sie mittlerweile verinnerlicht. So konnte uns Benji mit einer schönen Einzelleistung in Führung bringen. Caner, nach schönem Pass von Linus, musste nur noch den Fuss hinhalten. Linus selbst konnte nach schönem Zuspiel von Lukas, einen schönen Schuß ins linke Eck einnetzen. Das 4:0 von Lukas war dann auch der Halbzeitstand.
In der zweiten Halbzeit legten dann Benji (3), Lukas (3), Caner (2), Jannis, Matvii und Kyano nach.
So erkämpften wir uns wieder eine hochverdienten Sieg.
Die Jungs spielen von Spiel zu Spiel besser miteinander. Jeder kämpft für seinen Nebenmann. Der Teamgeist steht hier an erster Stelle.Und auf den respektvollen Umgang mit dem Gegner legen wir besonderen Wert. Man muss mit Anstand verlieren und gewinnen können.

Vorbereitungsspiel gegen Burgschwalbach 16:0. :

Der dritte Test gegen Burgschwalbach am 10.07.2021 war ein Spiegelbild des vorangegangenen Testspiels.
Wieder einmal waren unsere jungen Orlener heiss auf das Spiel und so gingen sie von der ersten Minute an aggressiv in die Zweikämpfe und setzten den Gegner stark unter Druck. Bis zur Halbzeit konnten sich Lukas (2), Ian (2), Kyano (2), Benji und Alex in die Torschützenliste eintragen.
Schön rausgespielte Tore über die Flügel, als auch Distanztreffer durch Ian und Alex, so ging die zweite Halbzeit erneut torfreudig los. Jannis mit einem sehenswerten Treffer über die linke Seite, Benji mit einem weiteren 3’er Pack und Matvii mit 2 Schlitzohr-Treffern sowie ein Treffer von Kyano, beendeten dann diesen Torreichen Spieltag .Caner konnte einige Treffer auflegen und traf an diesem Tag leider nur Alu.
Entschlossen, mit viel Laufbereitschaft und einer hervorragenden geschlossenen Mannschaftsleistung präsentierten sich die Orlener ein weiteres Mal diszipliniert und vor allem konzentriert.
Trotz der 3 letzten hohen Siege bleiben wir auf dem Boden und gehen auch das nächste Testspiel konzentriert an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.